Die Plattform für den Teampartner: Trikotwerbung

 

Firmen, Restaurants oder die Apotheke um die Ecke – die Palette der Sponsoren der westfälischen Amateurclubs ist riesig. Und alle sollen für ihr Engagement eine entsprechende Plattform bekommen. Die nächstliegende Variante: Die Trikotwerbung. Damit Mannschaften für ihren Partner werben können, bedarf es einer Genehmigung durch den Kreisvorstand. Welche Punkte dabei zu beachten sind, erfahren Sie auf dieser Seite.

Einige dieser Punkte sind zum Beispiel die Art und Größe der Werbung, die Vielfalt oder das Antragsverfahren. Die genauen Details können Sie den im Downloadbereich bereitgestellten Durchführungsbestimmungen für Trikotwerbung entnehmen. Dort finden Sie auch direkt die Antragsformulare sowie die Kontaktdaten Ihres Kreisvorsitzenden.