12. Werfermeeting bei strahlendem Sonnenschein!

Das Höxteraner Werfermeeting ist Geschichte: Zum 12. Mal trafen sich die Leichtathleten aus dem Kreis und der Region auf der Höxteraner Weserkampfbahn, um sich in den Disziplinen Speerwurf, Diskuswurf und Kugelstoß zu messen. 30 Athleten von 12 bis 80 Jahren konnte das Veranstalterteam um Grit Graefe und Rainer Queren in diesem Jahr begrüßen. Vielleicht war es weiteren Sportlern zu kalt? Immerhin handelte es sich um die Kreismeisterschaft im Werfen! Aber eigentlich konnte es kaum am Wetter gelegen haben, dass nicht mehr Athleten den Weg nach Höxter gefunden haben, denn die Sonne strahlte fast die ganze Zeit mit den Sportlern um die Wette. So blieben auch gute Leistungen nicht aus!

Allen voran Thoralf Lemke von der DJK Brakel. Der 18-Jährige warf zum ersten Mal mit dem großen Männerspeer und war mit seiner Bestweite von 40,10 m mehr als zufrieden.

Sabine und Detlev Niedanowski vom Recklinghäuser SC waren an diesem Wochenende auf „Werfertour“. Am Samstag noch in Geseke am Start, nutzen sie den Sonntag für einen Trip in die Kreisstadt, um dort auch einen Abstecher zum Frühlingsfest zu machen. Sie waren von der schönen Sportanlage sehr angetan und bereuten es nicht, den Weg nach Höxter gemacht zu haben.

Der Gastgeber stellte auch in diesem Jahr wieder die meisten Teilnehmer. Jo-Ann von Heesen (W14), eigentlich auf den längeren Strecken zu Hause, freute sich über die persönliche Bestweite im Speerwerfen. Bei 21,09 m steht nun ihr Rekord, mit dem sie den Wettbewerb gewann. In der gleichen Altersklasse siegte Lina Schoppmeier im Kugelstoßen (7,18 m) und Diskuswerfen (15,69 m) mit ansprechenden Weiten. Isabeau Rikus (U18) gelang erstmals ein Wurf über die 20-m-Marke mit dem 500-g-Speer. Mit 20,16 m wurde sie Zweite in ihrer Altersklasse knapp hinter Sina Müller vom VfL Eversen (21.39 m). Ein Wurf über 20 m mit dem Diskus war das Ziel von Annika Husemann (U18). Mit 20,27 m sprang dann eine neue Bestweite heraus. Annika siegte auch noch im Kugelstoßen und verbesserte sich hier auf 9,17 m vor Marie Albers vom Warburger SV (8,51 m).

Auch die HLC-Senioren waren wieder stark vertreten. Hannelore Wilmes (W75) durfte sich im Diskuswerfen über starke 15,28 m freuen. Rainer Queren (M55) siegte mit Saisonbestweite von 10,94 m im Kugelstoßen. Carsten Hahn siegte in der gleichen Altersklasse mit guten Weiten im Speerwerfen und Diskuswerfen. Ines Busse (W45) musste sich im Speerwerfen mit guten 28,60 m knapp ihrer ehemaligen Vereinskollegin Lena Ullrich (W20, VfL Eintracht Hannover, 30,72 m) geschlagen geben. Über 20 m warf auch Monika Bodemann (W55) den Speer. Sie freute sich über die Weite von 21,10 m.

Ergebnisliste: 2019-04-14 Ergebnisse Werfermeeting HLC Höxter

 

 


Trainingslager 2019

Liebe Sportfreunde,



der FLVW Kreis 16 Höxter richtet am 27. und 28. April 2019 wieder ein Trainingslager für alle
U12 bis U18 in Bad Driburg aus. Wir bieten ein Training in den technischen und Sprintdisziplinen sowie in der Mittelstrecke an.

Treffen ist am Samstag, 27.04. um 14:00 Uhr im Iburg-Stadion, Bad Driburg.
Trainingsstart ist am Samstag um 14:15 Uhr - Trainingsende gegen 17:15 Uhr.


Danach werden dann die Zimmer in der Jugendherberge bezogen. 

Abendessen um 18:00 Uhr; das Abendprogramm startet dann ab 19:30 Uhr.
Frühstück am Sonntag um 8:00 Uhr - Trainingsbeginn um 9:00 Uhr - Trainingsende und
Verabschiedung gegen 12:30 Uhr.



Der Unkostenbeitrag beträgt 35,00 € pro Person für die Übernachtung und Verpflegung
(Abendessen und Frühstück).



Eine Anmeldung ist spätestens bis zum 31.03.2019 erforderlich. Die begrenzten
Teilnehmerplätze werden nach dem Eingang der Anmeldungen vergeben.
Wir können von jedem Verein erst einmal 8 Teilnehmer annehmen. Wenn weitere Kinder
Interesse haben, setzen wir diese auf eine Warteliste und melden uns bezüglich möglicher
Nachrücker Anfang April.



Bitte die verbindliche Anmeldung schriftlich an

Stefan Risse, Flurstr. 16, 37671 Höxter oder per Mail an stefan.risse@t-online.de

senden.

Der Unkostenbeitrag wäre dann bis spätestens 07.04.2019 auf das Konto des FLVW Kreises 16 Höxter, IBAN: DE82 4725 1550 0010 5468 85 unter Benennung des Teilnehmers und dem Hinweis „KLA-Trainingslager“ zu überweisen.


Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen!



Mit sportlichen Grüßen
Euer Planungsteam


Einladung zur Jahresauftaktveranstaltung

Liebe Sportfreunde,

 

anbei die Einladung zur Leichtathletik-Jahresauftakttagung am

Mittwoch, 30.01.2019 um 19.30 Uhr in Bad Driburg.

 

Wie in der beigefügten Einladung aufgeführt, würde ich mich freuen, wenn Ihr mir bis spätestens zum 27.01.2019 per Mail eine Info geben könntet, welche Kreismeisterschaft Ihr gerne im Jahr 2019 ausrichten würdet (idealerweise mit Terminvorschlag).

Zur Verteilung stehen:

·         Kreis-Wurfmeisterschaften

HLC Höxter am Sonntag,14.04.2019, wenn die Stadt Höxter dem Termin zustimmt

·         Kreis-Einzelmeisterschaften

·         Kreis-Mittelstreckenmeisterschaften

(eine Bewerbung von Non-Stop-Ultra Brakel für den 30.05.2019 liegt vor)

·         Kreis-Mehrkampfmeisterschaften

·         Kreis-Crosslaufmeisterschaften

·         Kreis-Staffelmeisterschaften (Mittelstrecken)

(eine Bewerbung von Non-Stop-Ultra Brakel für den 20.06.2019 liegt vor)

·         Kreis-Staffelmeisterschaften (Kurzstrecken) - Saisonabschluss

·         Kreis-Straßenlaufmeisterschaften –

(kann auch im Rahmen eines bestehenden Volkslaufes ausgetragen werden)

 

Zudem habe ich Euch auch die aktuelle Ausschreibung der OWL-Meisterschaften 2019 beigefügt.

 

Über eine rege Teilnahme an unserer Jahresauftakttagung 2019 würde ich mich sehr freuen, da wir nur so gemeinsam die Zukunft gestalten können.

 

Mit sportlichen Grüßen

Michael Kluwe

Vorsitzender KLA

FLVW Kreis 16 Höxter


Vorläufige Kreisbesten- und Rekordliste ist online!

Kreisstatistiker Hans-Jörg Friedrich hat die Wettkampfergebnisse 2018 ausgewertet und stellt die Kreisbestenliste und aktuelle Rekordliste vorab zur Verfügung. Änderungs-/Korrekturanregungen bitte über die jeweiligen Trainer und Vereinsvertreter weitergeben!

 

Kreisbestenliste 2018

Kreisrekordliste 2018

 

(Stand: 06.10.2018)


Ergebnisse Kreis-Staffelmeisterschaften liegen nun vor

Die Ergebnisse der Sprint-Staffeln vom 24. September können nun hier abgerufen werden!

 

 





Leichtathletik-Einzelmeisterschaften in Brakel

Leichtathletik Kreiseinzelmeisterschaften gemeistert!

Die Leichtathletikabteilung der DJK Brakel hat die diesjährigen Einzelkreismeisterschaften wieder einmal souverän gemeistert.

Alle Teilnehmer und beteiligten Vereine waren sehr zufrieden und das Wetter hat auch noch mitgestpielt. Die Veranstaltung war wieder eine Werbung und ein dickes Ausrufezeichen der DJK!

Ein dickes Dankeschön an die Eltern unserer Athleten- ihre Hilfe war wirklich unglaublich. Ganz dickes Lob!

Aber eine so große Veranstaltung lebt auch von der Hilfsbereitschaft der anderen Vereine- auch die war wieder einmal vorbildlich. Herzlichen Dank an alle!

Die Ergebnislisten findet Ihr hier.


Kreis-Leichtathletik-Trainingslager erneut toll angenommen

Bad Driburg(als). Zum vierten mal schon veranstaltete der FLVW Sportkreis 16 Höxter das Leichtathletik Trainingslager standesgemäß Ende April. Insgesamt 31 Schülerinnen und Schüler freuten sich über die zwei Tage in der Driburger Jugendherberge und über die Trainingseinheiten im Jahn Stadion und Umgebung. Unter der Leitung von den Trainern Michael Kluwe, Stefan Risse, Rainer Queren und Sabine Tönnes bekamen die Nachwuchssportler ein Training aus der breiten Palette des Laufen, Werfen und Springen. „Wir sind erneut begeistert, auch wie die Jungs und Mädels mitgezogen haben. Eine Fortsetzung des kreisweiten Trainingslagers ist daher schon selbstverständlich“, so Cheforganisator und Jugendwart Stefan Risse

 

 




Kreisbestenliste 2017

Kreisstatistiker Hans-Jörg Friedrich hat die Wettkampfergebnisse 2017 ausgewertet und stellt die Kreisbestenliste und aktuelle Rekordliste zur Verfügung.

 

Kreisbestenliste Leichtathletik 2017

Kreisrekordliste Leichtathletik 2017

 

 

 _______________________________________________________________________________

Nach oben



03.10.2017: Kreisvergleichswettkämpfe der Leichtathleten in Minden

Am Tag der Deutschen Einheit starteten insgesamt 40 Athletinnen und Athleten des FLVW Sportkreis Höxter beim Kreisvergleichskampf der OWL-Sportkreise. Zusammen mit den Bus ging es für die Kids und die Trainer zum Weserstadion nach Minden.

Teilgenommen haben dabei im Mindener Weserstadion neben dem Kreis Höxter die Sportkreise Lippe, Paderborn, Minden-Lübbecke, Güterloh, Herford und Bielefeld. 328 junge ausgewählte Sportler waren am Start.

Alle Höxteraner Sportler zeigten im Weserstadion ansprechende Leistungen im Kreistrikot und konnten etliche Punkte auf das Konto des Sportkreises Höxter buchen. Etwas ungewohnt war die Wertung in den Doppelaltersklassen. Klasse für alle waren die dichten Teilnehmerfelder, die gerade im Sprint so manchen „beflügelten“. Leider gab es große technische Herausforderungen bei der Zeitmessung zu bewältigen, so dass sich der Zeitplan um 2 h verschob und eine Siegerehrung aus diesen Zeitgründen nicht mehr stattfinden konnte.

VKLA Michael Kluwe freute sich nicht nur über die Beteiligung, sondern auch über eine Reihe von persönlichen Bestleistungen und guten Ergebnissen. Der Leichtathletik-Nachwuchs war begeistert von dem Event und trat freudig die Heimreise an.

In der Endabrechnung der 7 Kreise gewann Bielefeld vor Paderborn. Der Kreis Höxter kam auf Rang 6.

Alle Einzelergebnisse mitsamt den Punkten finden sich hier: www.flvwdialog.de/info.php

 

Nach oben