INFO - vom 07.12.2021 des KFA an die Vereine


Die Kreisliga A ist am 29.08.2021 mit zwei Gruppen in die Saison gestartet, die regional eingeteilt wurden. Da sich der SSV Würgassen erst nach Ende der letzten Serie in die Kreisliga B zurückzog, besteht die Gruppe 2 nur aus acht Teams, während in der Gruppe 1 neun Teams am Spielbetrieb teilnehmen.

Bis zum 03.04.2022 soll die Gruppenphase mit Hin- und Rückspiel abgeschlossen sein. Die vier ersten Teams einer Gruppe nehmen ab dem 18.04.2022 an der Meisterrunde, die Teams ab Platz 5 der Vorrundengruppen an der Abstiegsrunde teil.
Haben zum Ende der Vorrunde zwei oder mehrere Mannschaften in einer Gruppe dieselbe
Punktzahl, so entscheidet der direkte Vergleich über die Platzierung in der Vorrundengruppe. Bei
der Berechnung des direkten Vergleichs zählen bei Punkt- und Torgleichheit ggf. auch die im
direkten Vergleich auswärts mehr erzielten Treffer (ehem. Europacup-Regel bis 2020/21). Bei
Nichtantritt zählt der direkte Vergleich als verloren. Ausnahme: Der Gegner trat beim Rückspiel
ebenfalls nicht an.
Gibt es auch durch diese Regelung keine Entscheidung, so kommt es zu einem Entscheidungspiel auf neutralem Platz oder ggf. zu einer Entscheidungsrunde. Als Termine sind hier der 08.04., 10.04., 14.04. und 16.04.2022 vorgesehen.

Die Ergebnisse der Gruppenphase aus der Vorrunde werden gegen die Mannschaften
mitgenommen, die in der neuen Einteilung (Meister- bzw. Abstiegsrunde) wieder gemeinsam in
einer Runde spielen. Somit hat jede Mannschaft der Meisterrunde noch acht Meisterschaftsspiele zu bestreiten, in der Abstiegsrunde sind es durch den Rückzug vom SSV Würgassen acht bzw. zehn Spiele.

Die Meisterrunde endet am 06.06.2022, da die Meldung unseres Vize-Meisters der Kreisliga A an den Entscheidungsspielen (Hin- und Rückspiel) zum Bezirksligaaufstieg gegen den Sportkreis Paderborn am 07.06.2022 beim Verband vorliegen muss.

Die Abstiegsrunde endet am 12.06.2022.

Die Termine sind im Rahmenterminkalender 2021/22 auf unserer Homepage nachzulesen.

(Schreiben per E-Postfach vom 07.12.2021)