"Fussballhelden – Aktion junges Ehrenamt" – Der Förderpreis des DFB für junge Ehrenamtliche

 

Sie sind die Zukunft des Ehrenamtes und damit die Zukunft der Vereine: Junge, engagierte Talente, die sich in ihren Vereinen einsetzen, Verantwortung und Aufgaben übernehmen. Mit dem Ehrenamtspreis „Fußballhelden“ des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) soll ihnen für das umfangreiche Engagement gedankt werden.

Die "Fußballhelden" sind Teil der DFB-Aktion Ehrenamt. Der Förderpreis richtet sich speziell an junge, talentierte Ehrenamtliche, die sich und/oder ihre Vereine in besonderem Maße durch ihre persönlichen ehrenamtlichen Leistungen hervorgehoben haben.

Um "Fußballheldin" oder "Fußballheld" zu werden, muss man Trainer*in einer Kinder- / Jugendmannschaft oder Jugendleiter*in und zwischen 18 und 30 Jahre alt sein. Voraussetzung für die Teilnahme ist zudem eine herausragende Leistung in mindestens einem der letzten drei Jahre und die aktive Ausübung der Trainer- oder Jugendleiter-Tätigkeit in der Saison 2021/2022. Die detaillierten Richtlinien zum Wettbewerb findest Du unter Richtlinien. Die Ausschreibungs- und Bewerbungsphase findet vom 01. September bis 31. Oktober 2021 statt.

Über unser Online-Formular kannst Du eine*n Kinder-/Jugendtrainer*in oder Jugendleiter*in vorschlagen oder Dich selber bewerben.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf der DFB.de-Themenseite. Auskunft erteilen ebenfalls die FLVW-Geschäftsstellen sowie die Ehrenamtsbeauftragten der FLVW-Kreise. Alle Ansprechpartner finden Sie auf der rechten Seite im PDF-Dokument.

Link zum DFB – Aktion Junges Ehrenamt

 

Aus unseren Kreis findet Ihr oben rechts Berichte zu den Preisträgern der letzten Jahre.